MOTO - GUZZI Basel

MOTO GUZZI – MIT TRADITION UND ITALIANITÀ IN DIE ZUKUNFT! Ein Name, der Emotionen weckt. Seit 1921 werden in Mandello del Lario am Comersee, nur wenige Kilometer von der Schweizer Landesgrenze entfernt, faszinierende und unverwechselbare Motorräder gebaut.

Jetzt bei uns exklusiv an Lager, die neue MOTO GUZZI MGX-21: 


Bereits 2014 zeigte MOTO GUZZI einen Prototyp der MGX-21, in der zweiten Saisonhälfte 2016 kommt die im angesagten Bagger-Stil – eines der wichtigsten Kennzeichen ist das niedrige, fliessende Heck mit integrierten Koffern – gezeichnete MGX-21 auf den Markt.

Hier rollt ein Top-Cruiser der Schwergewichtsklasse heran! Auffallend bei der MGX-21 sind das spektakuläre 21 Zoll-Vorderrad mit Karbonabdeckung und das luxuriöse Cockpit mit Topausstattung inklusive Entertainment-System und Intercom. Auch die rote lackierten Zylinderköpfe, die ins Heck integrierten Koffer und die im «Batman»-Fledermaus-Styling gehaltene, gigantische Front stechen sofort ins Auge. Natürlich gehören ABS, einstellbare Traktionskontrolle (ausschaltbar), Ride-by-Wire und Tempomat zur Standardausrüstung.

Als Antrieb dient der mächtige 1400ccm-V2 (der grösste je in Europa gebaute V2-Motor!), wie er auch weiterhin in der California-Baureihe, der Eldorado und der Audace zum Einsatz kommt. Der Motor erfüllt bereits alle Euro4-Anforderungen und erhielt eine neue, konsequent horizontal nach hinten führende Auspuffanlage.

Miguel Galluzzi, Chefdesigner des PADC (Piaggio Advanced Design Center) in Pasadena, Kalifornien, erklärt die Entstehung der MGX-21: «Wir haben uns vorgestellt, wie wir am liebsten den amerikanischen Kontinent durchqueren würden. Sofort war klar, dass die Basis unsere Moto Guzzi California 1400 sein muss. Und doch wollten wir noch etwas weiter in die Zukunft blicken. Also erinnerten wir uns an italienische Topdesigner wie Bertone mit dem Alfa Romeo BAT aus den 50er-Jahren zurück. Diese für die damalige Zeit absolut verrückten Italiener setzen wilde und extreme Ideen in Formen aus Metall um und verbanden so italienische Kreativität und amerikanischen Pragmatismus. Wir gingen ähnlich vor, integrierten aber zusätzlich Komfort, technischen Avantgardismus, bedingungslose Langstreckentauglichkeit und absolute Zuverlässigkeit.»

NEUES MODELL: Fr. 24'890.–, nur in schwarz, lieferbar

Home

MOTO GUZZI - Basel
Shamal Garage
Gerhard Götte
Reinacherstrasse 45
CH-4142 Münchenstein

Tel. : +41 61 411 60 70
Fax : +41 61 413 85 42


Oeffnungszeiten
Montag Werkstatt geschlossen
Verkauf offen  08:00 - 12:00 13:15 - 18:30
Dienstag           08:30 - 12:00 13:15 - 18:30
Mittwoch          08:30 - 12:00 13:15 - 18:30
Donnerstag      08:30 - 12:00 13:15 - 18:30
Freitag               08:30 - 12:00 13:15 - 18:30
Samstag            09:00 - 14:00
Sonntag geschlossen

Webmaster Andy Ruch 2016